FC Pascal Kravetz
OFFIZIELLER FANCLUB P A S C A L  K R A V E T Z
(c) Udo Lindenberg LP Kriege 83
1983 Pascal

PASCAL KRAVETZ 

 Am 28.07.1970 in Hamburg geboren, folgte Pascal Kravetz schon bald seinen musikalischen Genen. Früh lernte er Instrumente zu spielen und mit 10 Jahren stand er das erste Mal zusammen mit Udo Lindenberg auf der Bühne. "Wozu sind Kriege da" wurde  Kult.

Nach der mittleren Reife begann Pascal am Hamburger Konservatorium, an dem schon sein Vater Jean-Jacques Kravetz (Frumpy, Atlantis, Udo Lindenberg) Lehrer für Alt-Saxophon war, sein Musikstudium.

Dann, von einem Tag auf den Anderen war alles anders.

Die Maffay Tour 88 stand an und am Mittag verliess Tony Carey die Maffay Band. Ein Anruf seines Vaters Jean-Jacques, mit dem er im heimischen Studio das Tourprogramm einstudiert hatte, brachte Pascal zu Maffay. Der hörte ihn sich an, fragte hast du Lust und am selben Abend stand Pascal Kravetz das erste Mal neben seinem Vater auf der Bühne. Vater und Sohn in einer Band. Studium und Maffay liessen sich auf Dauer nicht kombinieren und so brach Pascal sein Musikstudium letztendlich ab.

Auf der Tabaluga Tour 1994 sang er den "Baum des Lebens" und bei Tabaluga 2003 stammten wieder viele Stücke, wie zum Beispiel " Freunde " oder " Das verschenkte Glück"  aus der Feder von Pascal und Jean-Jacques.

Seinen musikalischen Weg kreuzten u.a. Udo Lindenberg, Jimmy Barnes, Joe Cocker, Robert Palmer, Bruce Springsteen, Stephan Remmler, Mother's Finest, New Legend und Wolfgang Niedecken.  

Heute ist Pascal Kravetz unter anderem zu finden bei Peter Maffay, Carl Carlton & the Songdogs, Tony Carey, Dandee, Caro und Lukas Hilbert.

Als Multiinstrumentalist spielt er Keyboards, Hammondorgel, Piano, Gitarre, Schlagzeug, Percussions, Bass und Akkordeon.

An seinen Fähigkeiten als Produzent und Songwriter führt seit Tabaluga und Lilli, Tabaluga und das verschenkte Glück, dem Maffay Album X, dem Sampler Pop 2000 und dem Bluedog Album kein Weg mehr vorbei.

Immer öfter ist Pascal nicht nur im Background sondern auch als Lead Sänger zu hören.

Privat lebt Pascal heute in Jesteburg, Mallorca und Österreich.

Wo Pascal ist, da ist neben profesioneller Arbeit auch der Spass zu Hause. Seine fröhliche, unkomplizierte Art veranlassten Peter Maffay einmal über ihn zu sagen:

Pascal ist ein sehr lustiger Pol, wir lachen sehr oft und sehr herzlich über ihn.

2005

Endlich ist es geschafft, Pascal hat sein eigenes Label gegründet, unter www.kingsparkorecords.com könnt ihr euch über seine Arbeit informieren. Auf der Maffay Hallentour wird er die Single * Unser Lied * aus seinem 2006 erscheinenden Album präsentieren.

2006 bis HEUTE

Pascal & Carl Carlton zeichnen sich verantwortlich für die Musik zur Serie DAMALS IN DER DDR, diese Serie wird mit dem Grimme Preis ausgezeichnet. 

2008 gründet Jean-Jacques Kravetz zusammen mit seinen Söhnen die Musikstiftung Entree.

Auf der Maffay Tour 2009 präsentierte sich Pascal mit dem Eric Burdon Song dead bird on the beach.

Die Songdogs gehen 2009 wieder auf eine kleine Tour zur neuen Platte: Songs For The Lost And Brave. Mit auf Tour gingen Motherst Finest die Pascal davon überzeugen konnten, mit ihnen ihre restliche Europatour zu spielen.

2009 holt das Team Tabaluga beim 12+3 Stunden Kart Rennen auf Mallorca den 1.Platz.

2006-heute

Pascal auf den Rocklinern 1 & 2
Tabaluga Tour
Laut & Leise Album Maffay
Tattoos Album Maffay
inkl. der Touren
Gründung der Musikstiftung Entree
Konzerte auf der Wartburg ( Lust auf Liszt 2010)
Wagnis Wagner (2013)

2013
Mitproduzent des neuen Maffay Albums *Wenn das so ist*
Maffay Tour Open Air & Halle
Tour mit Carl unter dem Namen: The Spirit of Woodstock
Umzug nach Malta

2014
Tour The Spirit of Woodstock

2015
Tour Woodstock & Wonderland mit Carl Carlton
Maffay Open Air & Hallentour
Maffay Doppel Platin
Tabaluga Album: Es lebe die Freundschaft
Tabaluga Platin
Henning Wehland * Der letzte an der Bar* Tour

2016

Und das sagt Pascal über sich selbst

Steckbrief

 (c) Pascal Kravetz 2003

 (c)  Biographie FC Pascal Kravetz M.S-R 2004-heute